Faszien- und Narbentherapie | Christina von Saal | Lachen | Schwyz

Faszien- und Narbentherapie 

Christina von Saal in Lachen SZ

Hier befinden Sie sich in professionellen und freundlichen Händen.

Boeger -Therapie in der Region Schwyz

Mit Narbentherapie, REMovement und iXpending zu neuem Wohlbefinden.

Ergänzend klassische Massagen und weitere Behandlungen

In meiner Praxis werden Kinder, Erwachsene sowie Senioren behandelt.

Über mich

Faszien- und Narbentherapie (Boeger-Konzept) in Lachen SZ

Ich bin am 15. August 1966 in Lachen geboren, mein Vater stammt aus Deutschland, meine Mutter aus Kreta (GR). Meine Schulzeit habe ich in Näfels/GL und im Engadin/GR absolviert und mit der Wirtschaftsmatura abgeschlossen. 

Ich bin Mutter von drei Söhnen, die 1999, 2001 und 2004 auf die Welt kamen.

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich liebe es in der Natur zu wandern, joggen, schwimmen oder auf dem Pferd oder mit dem Velo unterwegs zu sein.


Schon früh hat mich der menschliche Körper mit seinen Funktionen und Zusammenhängen interessiert, vorerst durch den Leistungssport Ski, Leichtathletik und Kampfsportarten.

1988 habe ich meine Ausbildung als Physiotherapeutin am Bethesda Spital in Basel Stadt begonnen.

Nach dem Abschluss 1991 war ich in verschiedenen Bereichen und Orten tätig, wie im Kantonsspital Aarau (Traumatologie, Orthopädie, Rheumatologie), in der Sportrehabilitation in Köln (D), in verschiedenen Privatpraxen und im Altersheim.

Seit 2014 bin ich in meiner eigenen Praxis in Lachen/SZ tätig.


In der Akademie für Boeger-Therapie in Romanshorn habe ich die Ausbildung zur dipl. Boeger-Therapeutin absolviert. Seit dem Jahr 2010 behandle ich meine Patienten erfolgreich mit diesem Konzept.

Ich spreche deutsch, englisch, griechisch und italienisch.

Ich freue mich Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen.

Christina von Saal